LED, OLED oder QLED?

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

 

LED

Bei der LED-Technik werden Leuchtdioden zur Erzeugung eines Bildes oder als Hintergrundbeleichtung eingesetzt. In der Regel verbauen die Hersteller zwei Arten von Panelen. Das VA-Panel liefert einen ausreichenden Schwarzwert, leidet jedoch unter der Blickwinkelstabilität. IPS-Panel gingen bieten auch von der Seite noch ein natürlicheres Bild, leiden dafür allerdings unter dem schlechteren Schwarzwert.

 

OLED

Die organischen Leuchtdioden benötigen keine zusätzliche Hintergrundbeleuchtung, was eine dünnere Bauweise der Fernseher ermöglicht. Weitere Vorteile der OLED-Fernseher sind der bessere Schwarzwert bei der Bildwiedergabe und die gleichmäßigere Bildschirmausleuchtung. Besonders die weit verbreiteten Edge-LED-Fernseher neigen oft zu ungleichmäßiger Ausleuchtung. Auch die Blickwinkelstabilität ist bei OLED deutlich besser als bei herkömmlichen LED-Geräten. Noch sind OLED-Fernseher im Vergleich zu LED-Fernsehern jedoch deutlich teurer.

 

QLED

Die QLED-Technik wurde von Samsung entwickelt und stellt die Alternative zum OLED dar. Die Technologie baut also weiterhin auf ein LCD-Display, jedoch handelt es sich hierbei um Nano-Kristalle aus Halbleiter-Materialen. Diese absorbieren Licht und geben es anschließend wieder ab. QLED-Displays lassen sich genauer ansteuern als OLED-Displays und sollend dadurch noch bessere Kontraste und noch weniger blickwinkelabhängig sein.

 

Fazit

Noch ist schwer zu sagen, welches Technologie das Rennen machen wird. Wir können uns auf einen heißen Kampf zwischen OLED- und QLED-Bildschirmen einstellen. Die LED-Technik hat eigentlich in allen Bereichen keine Vorteile gegenüber den anderen Technologien.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.